CIO-Leadership in Zeiten der Disruption - Herausforderungen und Chancen für CIOs und ihre Teams

Martina Stauch in: IT-Management - Best Practices für CIOs

In Zeiten der Digitalisierung und globaler disruptiver Mitbewerber und Geschäftsmodelle sind die technischen Einheiten in den Unternehmen mehr denn je gefordert, mit den Marktentwicklungen Schritt zu halten. Es gibt hier die große Chance die Rolle des CIOs weiterzuentwickeln und neu zu definieren.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • inwieweit der CIO nicht nur ein ausführendes Organ ist, sondern eine strategische Schlüsselrolle für neue Geschäftsfelder in seinem Unternehmen einnehmen kann.
  • welche Hindernisse es für CIOs gibt eine gestaltende Rolle im Unternehmen zu übernehmen und wie diese Hindernisse überwunden werden können.
  • Best-Practice-Beispiele von namhaften CIOs.

Machen Sie aus der Herausforderung eine Chance! Kontaktieren Sie mich und erfahren Sie, wie Sie dies in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

Kontakt aufnehmen
Buch bestellen

IT-Management
Best Practices für CIOs
Michael Lang (Hrsg.)
69,95 €
ISBN 978-3-11-054303-2

www.deutscher-apotheker-verlag.de

zum Buch: IT-Management - Best Practices für CIOs

Michael Lang (Hrsg.)

In den 15 Beiträgen dieses Buches erhalten Sie praktisches Fachwissen zu den bedeutendsten Themen des heutigen IT-Managements. Der Einsatz von IT entscheidet mehr denn je die Art und Weise, wie Unternehmen Geld verdienen. Es ergeben sich herausragende Geschäfts- und Innovationspotenziale für Unternehmen. CIOs benötigen neue Denk- und Lösungsansätze, um unter der gestiegenen Komplexität und Dynamik und den kürzeren Innovationszyklen die Herausforderungen der heutigen Zeit zu meistern und die neuen Potenziale der IT wertschaffend zu nutzen.

Bei den Autoren dieses Buches handelt es sich um 24 erfahrene Experten aus dem IT-Management. Herausgeber Dr. Michael Lang ist als Führungskraft bei einem der größten IT-Dienstleistungsunternehmen Europas tätig, ist Lehrbeauftragter für Projekt- und IT-Management und Herausgeber weiterer Fachbücher.

Die Rollen des Chief Information Officers als Führungskraft

Martina Stauch in: CIO 3.0 – Die neue Rolle des IT-Managers

Die IT in Unternehmen ist heute einer der Schlüsselfaktoren wenn es um nachhaltiges Wachstum geht. Der Rolle des CIOs kommt daher eine immer größere Bedeutung zu. Er ist nicht nur für die bloße Bereitstellung der Infrastruktur verantwortlich, er und sein Team gestalten die Zukunft des Unternehmens maßgeblich mit. In diesem Artikel erfahren Sie:

  • welche Bedeutung Visionen haben und wie diese helfen Mitarbeiter zu inspirieren und zu motivieren
  • Die Rollen, die ein CIO heute ausfüllen muss, um erfolgreich zu sein: Vom Chief Information Officer zum Chief Innovation Officer, über den Chief Integrity Officer bis hin zum Chief Inspiration Officer
  • wie namhafte CIOs ihre Führungsrolle definieren und so ihren Visionen erfolgreich näher kommen

Sind Sie mit diesen Herausforderungen konfrontiert? Kontaktieren Sie mich, ich helfe Ihnen, das Beste aus Ihrer Führungspersönlichkeit herauszuholen und Ihr Unternehmen noch erfolgreicher zu gestalten.

Kontakt aufnehmen
Buch bestellen

CIO 3.0
Die neue Rolle des IT-Managers
Michael Lang (Hrsg.)
47,79 €
ISBN: 978-3-86329-652

www.symposion.de

zum Buch: CIO 3.0 – Die neue Rolle des IT-Managers

Michael Lang (Hrsg.)

IT-Manager bewegen sich heute in einem anspruchsvollen beruflichen Umfeld: Die Komplexität in der Geschäftswelt nimmt zu, gleichzeitig muss die IT einen immer größeren Beitrag leisten. Für IT-Manager ergeben sich hieraus nicht nur besondere technologische Problemlagen, sondern auch zunehmend neue strategische und rechtliche Fragen sowie Führungsherausforderungen.

Um die Professionalität von IT-Managern kontinuierlich zu steigern, widmet sich dieses Buch daher den wichtigsten aktuellen Handlungsfeldern von IT-Führungskräften:

  • IT-Strategie
  • Karriere und Haftung von IT-Managern
  • Neue Führungsherausforderungen durch Agilität und Co.

Die Autoren, anerkannte Wissenschaftler, erfahrene IT-Management-Berater und Coaches sowie ein Rechtsanwalt, untersuchen unter anderem, wie man eine IT-Strategie erfolgreich entwickelt und den Nachweis des IT-Wertbeitrags erbringt. Darüber hinaus behandeln sie Themen wie Karrierebeschleunigung, CIO-Haftung, Führung oder Agilität.

Die CIO-Handbuch Reihe aus dem Symposion-Verlag

An den vier bisher erschienenen Büchern haben u.a. Professoren, CIOs und Führungskräfte aus folgenden Organisationen mitgewirkt:

Professoren folgender Universitäten/Hochschulen

St. Gallen, Aachen, München, Mannheim, Stuttgart, Erlangen, Nürnberg, Göttingen, Kassel, Karlsruhe, Osnabrück, Berlin, Innsbruck, Brandenburg, Bochum, Frankfurt, Neu-Ulm, Zürich

CIOs aus folgenden Unternehmen

RWE, Porsche, Danone, DHL, Sto, ERGO, DWS Investment, Heidelberg Cement, T-Systems, Haniel, Lufthansa Cargo Geschäftsführer, Partner und sonstige Leitende Angestellte aus folgenden

IT-Beratungsunternehmen

Gartner, IBM, Horváth & Partner, KPMG, Capgemini, Detecon International, Cirquent, Arthur D. Little, Senacor Technologies, Kienbaum, SAP Consulting, IDC, Booz & Company, Boston Consulting Group, Ernst & Young